-

Craniosacral Therapie
Die Craniosacral Therapie hat ihre Wurzeln in der Osteopathie. Sie führt in die Entspannung. In diesem entspannten Zustand kann sich der Körper und auch der Geist neu organisieren, sich zurück erinnern, an seinen ursprünglichen natürlichen gesunden Rhytmus. Die Gesundheit in uns wird unterstützt und Ressourcen werden gestärkt. 


Im Speziellen kann die Craniosacral Therapie helfen und unterstützend wirken bei:

- Rücken und Bandscheibenprobleme
- Stress und belastenden Lebenssituationen
- Nach schwierigen Geburten für Mütter und Kinder
- Schlafproblemen und Lernschwierigkeiten
- Menstruationsbeschwerden
- Rehabilitation nach Operationen
- Depressionen, Erschöpfung und Burnout
- Kopfschmerzen, Migräne
- chronischen Schmerzzustände
- Verdauungsbeschwerden
- Sinusitis und Tinnitus
- Erkrankungen von Wirbelsäulen-, Muskel- und Gelenken
- Kiefer-Probleme
- Asthma, Allergien, Hauterkrankungen
- Veränderungen im Bereich von Gehirn und Rückenmark
- psychosomatische Beschwerden








Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint